Spieleverlage - Fakten, Spiele, Erfolge

Bis ein Spiel in den Verkaufsregalen der Spielwaren-Geschäfte landet, legt es einen weiten Weg zurück. Von der Idee über die Ausarbeitung bis hin zur Produktion liegt eine große Zeitspanne. Die Spieleindustrie hat alle Hände voll zu tun. Ohne erfahrene und kompetente Spieleverlage würden es nur die wenigsten Spiele auf die Ladentheke schaffen. Die Unternehmen werten nicht nur Spiele-Prototypen von Autoren aus, sondern erfinden teilweise selbst neue Spiele.

Neben der Auswertung und Entwicklung neuer Ideen, beschäftigen sich Spieleverlage mit der Produktion und der Vermarktung. Auf den nationalen und internationalen Märkten konnten sich mittlerweile zahlreiche Verlage erfolgreich positionieren. Um einen Überblick über die verschiedenen Verlage zu geben, haben wir uns einige davon genauer angeschaut. Neben der Unternehmenshistorie haben wir jeweils die erfolgreichsten Spiele und die bekanntesten Autoren zusammengestellt.

Neben großen Unternehmensgruppen, wie beispielsweise die Ravensburger AG, stellen wir kleinere bis mittelgroße Verlage, wie Queen Games vor. Die gesamte Spielebranche stellt einen spannenden Industriezweig dar. Die Spielehersteller müssen sich neuen Herausforderungen stellen und mit kreativen und hochwertigen Produkten überzeugen. Die starke Konkurrenz der Videospiele zwingt die Verlage neue Wege zu gehen und sich durch ein individuelles Sortiment von der Masse abzuheben. Man darf gespannt sein, wie sich die Branche in Zukunft entwickelt und welche Unternehmen sich durchsetzen.

Spieleverlage im Überblick inklusive Spieleliste