Fest der Familie – passende Spiele zur Weihnachtszeit

Fest der Familie – passende Spiele zur Weihnachtszeit
 

Auch in Zeiten von Spielekonsolen und Computerspielen erfreuen sich Brett- und Gesellschaftsspiele noch immer großer Beliebtheit. Unter dem Gabentisch zum Weihnachtsfest haben sie nach wie vor ihren festen Platz als Geschenk für kleine und große Kinder. Allein schon die jährliche Fülle an vielen hundert neuen Spielen auf der Spielemesse beweist das jedes Jahr. Welche Spiel zur Weihnachtszeit für die Familie beliebt sind, stellen wir hier vor.

Ubongo – Spiel mit Köpfchen

UbongoDas Wort Ubongo kommt aus dem Swahili und bedeutet soviel wie „Gehirn“ oder „Intelligenz“. Das gleichnamige Spiel ist für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren geeignet und kann in kurzen Spielrunden gespielt werden. Für Familien ist das Spiel also perfekt. Das Spiel kann außerdem sehr schnell erlernt werden und direkt unter dem Gabentisch gespielt werden, weil es dem Prinzip von Tetris ähnelt. Das Spiel besteht aus 36 Legetafeln. Mit einem Würfel wird ermittelt, welche Legemöglichkeit der Spieler legen muss. Wer in der vorgegebenen Zeit, die mit Sanduhr gemessen wird, fertig wird, bekommt zwei Juwelen. Wer am Ende die meisten gleichfarbigen Juwelen hat, gewinnt.

Die Siedler von Catan

Die Siedler von Catan - LogoEin Spiel für lange verschneite Winterabende ist die Siedler von Catan. Es ist ein äußerst vielfältiges Brettspiel für 3 oder 4 Spieler ab einem Alter von 10 Jahren, also genau richtig für Familien. Um das Spiel zu erlernen benötigt man etwas mehr Zeit und Spielrunden gehen mindestens eine Stunde lange, oft noch etwas länger. Es handelt sich um die Karte der Welt Catan, auf der die Spieler jeweils ein kleines Reich aufbauen müssen.

Zum Anfang bekommt jeder Spieler zwei Siedlungen und zwei Straßen, die im Laufe des Spieles ausgebaut werden können. Jeder Spieler bekommt Rohstoffe, mit denen er mehr Siedlungen, Straßen, Ritter und Entwicklungen kaufen kann. Das Spiel ist besonders beliebt weil in regelmäßigen Abständen Überfälle drohen und mit den Rohstoffen Tauschhandel betrieben werden kann. Es gewinnt der Spieler mit den meisten und am weitesten ausgebauten Städten und Straßen.

Dominion

DominionAuch wenn dieses Kartenspiel soviel wie „Herrschaftsgebiet“ heißt, ist es eher friedlich. Es können 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren mitspielen und ihr Königreich beherrschen. Im Gegensatz zu Siedler von Catan wird aber kein Spielbrett benötigt und eine Runden dauert im Schnitt nur 30 Minuten. Das Spiel ist leicht verständlich, aber komplex und bietet mit seinen 500 Karten und 32 Effekten viele Spielemöglichkeiten.

Bildquelle: Lindas Fotowelt / pixelio.de

Leave a Reply