Angry Birds – Das beliebte Brettspiel zur App

Angry Birds – Das beliebte Brettspiel zur App
 

Angry Birds ist bereits die meistverkaufte Spiele App für Smartphones. Das Brettspiel bringt die verrückten Vögel in die Realität. Wie auch bei der virtuellen Version geht es beim Brettspiel darum die eierklauenden Schweine abzuschießen und dafür Punkte zu kassieren. Ähnlich wie bei der App müssen die Spieler verschiedene Levels durchlaufen, um den angestrebten Punktestand zu erzielen. Die Levels werden mit Bausteinen aufgebaut. In die Konstruktion werden Schweine platziert, die mit den Angry Birds-Spielfiguren und einem Katapult abgeschossen werden müssen. Wer zuerst 1000 Punkte erreicht, gewinnt.

Angry Birds fördert die motorischen Fähigkeiten und sorgt für jede Menge Action und Spannung. Durch den Wettbewerb unter den Spielern bleibt es garantiert nicht bei einer Partie.

Angy Birds – Das Brettspiel

Spielmaterialien

Angry Birds - ÜbersichtZum Spielmaterial gehören sieben Spielfiguren. Ein gelber, schwarze und roter Angry Bird sowie vier grüne Schweine. Außerdem 14 Bauteile, jeweils ein gelber Bonuspunkt in Form eines Sterns und Eiern, 40 Missionskarten und ein Vogelkatapult. Unter den 14 Bauteilen gibt es zwei Vierecke, zwei Dreiecke, vier kleine Balken und sechs größere Balken. Diese Bauteile dienen dazu die verschiedenen Spiellevels aufzubauen. Das Vogelkatapult wird mit einem der drei Vögel bestückt und als Schleuder genutzt.

Auf den Missionskarten sind verschiedene Burgformen abgebildet, die später als Vorlage dienen. Die Karten sind in verschiedene Stufen eingeteilt, so dass der Schwierigkeitsgrad der zu bauenden Strukturen dem Alter der Spieler angepasst werden kann. Außerdem enthalten die Karten genaue Angaben dazu, an welche Stellen innerhalb der Konstruktion die Schweine platziert werden müssen. Abschließend geben sie vor, welche Vögel zum Abschießen der Schweine verwendet werden dürfen und wie viele Punkte ein Erfolg bringt.

Spielvorbereitung

Angry Birds - SpielablaufDie Vorbereitungen sind bei Angry Birds schnell getroffen. Lediglich die Missionskarten müssen nach Schwierigkeitsgrad sortiert und verdeckt auf den Spieltisch gelegt werden. Die Bauteile werden griffbereit daneben gelegt. Der Aufbau ergibt sich durch die Missionskarten.

Spielablauf – Karte ziehen, aufbauen, abschießen

Zuerst zieht ein Spieler eine Missionskarte. Die Karte wird dann an den nächsten Spieler weitergegeben. Dieser Spieler muss nun das Level, wie auf der Karte abgebildet, nachbauen. Sobald die Konstruktion steht, müssen die Schweine entsprechend der Vorgabe platziert werden.

Der vorherige Spieler, der sich die Missionskarte ausgesucht hat, versucht anschließend mit den auf der Karte vorgegebenen Angry Birds, die Schweine abzuschießen. Dafür verwendet er das Vogelkatapult. Ein Mindestabstand von 30 Zentimetern muss eingehalten werden, damit alle Spieler gleiche Chancen haben. Werden alle Schweine von der Konstruktion geschossen, darf der Spieler die Missionskarte an sich nehmen. Die darauf vermerkten Punkte werden seinem Punktekonto gutgeschrieben.

Angry Birds - KatapultSollte nur ein Schwein übrig bleiben, ist die Runde für den Spieler verloren und er muss die Missionskarte zurück auf den Stapel legen. Werden die Schweine mit einem vollendeten Schuss abgeräumt, wird der Spieler mit Bonuspunkten belohnt. Runde um Runde müssen die Spieler nun ihr Glück versuchen und ihre Technik verbessern.

Spielziel von Angry Birds

Der Spieler, der als erster 1000 Punkte erzielt, gewinnt.

Tipps und Tricks

Das Arbeiten mit dem Katapult erfordert Übung. Die drei unterschiedlich großen Vögel haben ein individuelles Flugverhalten, was das Zielen erschwert. Durch testen von verschiedenen Schleuderdistanzen und etwas Geduld gelingt es, die verschiedenen Levels zu bezwingen und die Schweine abzuschießen.

Um den Aufbau zu erleichtern, sollte die Level-Konstruktion auf einer glatten Tischfläche aufgestellt werden. Die Bauteile sind sehr leicht und können bei unebenem Untergrund schnell kippen.

Fazit zu Angry Birds – Das Brettspiel

[note color=“#CDE8C9″]Die physische Version der Angry Birds App ist vollkommen gelungen. Die einzelnen Spielabläufe und -funktionen wurden kreativ und sinnvoll umgesetzt. Das Brettspiel fördert das logische Denken, die Konzentration und die Treffsicherheit. Durch das Konkurrenzverhalten zwischen den Spielern wird das Brettspiel zu einem spannenden Zeitvertreib. Auch der Actionfaktor kommt durch ein aktives Teilnehmen am Spielablauf nicht zu kurz. Ein tolles Geschicklichkeitsspiel für die ganze Familie.[/note]

Leave a Reply